SIKKEN Pura Forte

mit Wärmespeicher

 

Seine schlanke Statur von nur 40 x 40 cm kommt durch seine Höhe von rund 180 cm besonders gut zur Geltung. Im oberen Bereich haben wir einen 118 kg schweren Wärmespeicher eingebaut. Zusammen mit den schweren Gusseisenlamellen des Feuerraumes steigt sein Gewicht deutlich über 500 kg, wodurch eine lang anhaltende milde Strahlungswärmeabgabe gewährleistet bleibt.

Alle FORTE-Objekte haben selbstverständlich einen äusserst sparsamen und schadstoffarmen Verbrennungsablauf. Sie erfüllen die strengsten europäischen Anforderungen und sind für eine raumluftunabhängige Verbrennungsluftzufuhr vorbereitet. Eine Drehvorrichtung kann bei den beiden PURA FORTE als Option eingebaut werden.

PURA FORTE, eine Symbiose von Freude am Feuer und Strahlungswärme, purer Funktionalität und Langlebigkeit.

 

  • Schlankes, äusserst robustes und zeitloses Design, mit einem 118 kg schwerem Wärmespeicher

  • Stahlofen mit reiner Strahlungswärme, keine Konvektionswärme

  • Abmessungen: H: 1806 mm, B: 500 mm, T: 430 mm

  • Die Bedienungselemente sind seitlich von der Feuerstelle platziert

  • Verbrennungsluftschieber manuell bedienbar für einen äusserst sparsamen und schadstoffarmen Verbrennungsablauf

  • Der Wirkungsgrad beträgt 83%

  • Hohe Feuerraumtür für eine optimale Sicht auf das Feuer

  • Einfache Bedienung der Feuerraumtür ohne sich bücken zu müssen

  • Fronttür und Aussenmantel aus 10 mm speziell behandeltem Rohrstahl, geschliffen, geölt oder schwarz lackiert

  • Feuerraum vollständig isoliert und mit hochwertigen Gusseisenlamellen ausgekleidet

  • Frischluftanschluss unten oder hinten möglich. Vorbereitet für raumluftunabhängige Verbrennungsluftzufuhr

  • Rauchrohrabgang oben oder hinten möglich, hinten 20 mm in der Höhe verschiebbar

  • Stellfüsse und Rollen im Boden für optimale Platzierung des Ofenkorpus

  • Verschleissarme Dichtungen

  • Aufwendig konstruierte, mit heisser Sekundärluft belüftete Glasscheibe

  • Drehteller als Option, auch für Frischluftanschluss unten geeignet

  • Durch seine individuelle Stahlstruktur ist jeder PURA FORTE ein Unikat

 

weitere SIKKEN Modelle


 

Sikken Arton Sikken Riton Sikken Riton Grande Sikken Riton mit Wärmespeicher Sikken Riton Ethanol Sikken Kayton Forte Sikken Pura Sikken Pura Forte Sikken Pura Forte mit Wärmespeicher

 

 

SIKKEN Feuerobjekte


Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Viereckofen Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Rechteckofen Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Rundofen

Technische Details


Brennmaterial

Weichholz mit Holzwolleröllchen zum Anfeuern. Trockenes Buchenholz 33 cm Scheite. Aufgabemenge max. 3 kg pro Stunde.

 

Gewicht

ohne Wärmespeicher 385 kg, mit Wärmespeicher 503,5 kg.

 

Schornstein / Kamin, empfohlener Querschnitt: Min. 150 mm, Mindesthöhe ab Oberkante Korpus: 4,5 m.

 

Rauchrohre

150 mm Innenmass, 154/155 mm Aussenmass.

 

 

Frischluft (Aussenluft)

PURA FORTE kann raumluftunabhängig mit Frischluft im Boden oder an der Rückwand des Korpus angeschlossen werden. Die Frischluft wird als Primär-, Sekundär- und Tertiärluft der Verbrennung zugeführt. (Anschluss im Boden Wand ca. 100 mm, im Ofen 80 mm).

 

Heizprinzip

Spontane Wärmeabgabe durch die grosse Glasscheibe sowie wohlige, stundenlange Strahlungswärme durch den Aussenmantel und Wärmespeicher.

 

Oberfläche

Fronttür und Aussenmantel in speziell behandeltem Rohrstahl. Hierdurch behält der Stahl seine einmalige Struktur.

 

Bauart: PURA FORTE ist für Mehrfachbelegung des Schornsteines geeignet.

 

Prüfungen

Geprüft nach DIN EN 13240 sowie den Anforderungen der BlmSchV der Städte München und Regensburg, gemäß Zertifizierungsprogramm DINplus. (Prüfstellen Kennziffer: 1641). PURA erfüllt die LRV-CH Stufe 1, 2008 und Stufe 2, 2011, die BImSchV 2015 sowie die Anforderungen für das Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz und ist bei der Vereinigung Kantonalen Feuerversicherungen (VKF) zugelassen, Nr. N-16875.

 

Abstände

seitlich 15 cm, hinten 20 cm Schornsteinberechnung Wertetripel nach DIN 4705 Teil 1, 2 und 3, (9,2 / 355 / 0,11).

 

Heizleistung und Messdaten

Nennwärmeleistung 11 kW. Heizleistung min. / max. pro Stunde 5 - 12 kW. Der mittlere CO-Wert (Kohlenmonoxyd) und Staubgehalt beträgt, bezogen auf 13 % O2, 0.046 % resp. 40 mg/Nm³. Der Wirkungsgrad beträgt 83 %.

 

Geschütztes Design: H. Sikken

 

SWISS GARANTIE
10 Jahre auf Material- und Konstruktionsfehler, ausgenommen Feuerraumauskleidung, Dichtungen und der Glasscheibe.