Sikken Riton
mit Wärmespeicher 

 

Ganze 23 cm, auf stolze 143 cm, ist unser jüngster Spross RITON mit Wärmespeicher gewachsen. Mit 35 x 35 cm Grundfläche präsentiert er sich sehr schlank und versteht es, seine zusätzliche Speicherkapazität geschickt zu verbergen.

Die makellose Verarbeitung hochwertiger Materialien und die wartungsfreundliche Konstruktion verleihen ihm eine unbekümmerte Leichtigkeit, wie sie bei Feuerstellen nur selten zu finden ist.

Drehbar und mit einer uneingeschränkten Sicht auf den mit Gussspeicherlamellen ausgekleideten Feuerraum runden das Bild ab und geben diesem RITON jene exklusive Ausstrahlung, die von Wohnästheten gewünscht und geschätzt wird.

 

  • Schlankes und sehr schlichtes Design
  • Abmessungen: H: 1430 mm, B: 350 mm, T: 350 mm
  • Neue Drehvorrichtung mit Stopmechanismus
  • Grosse gebogene, mit heisser Sekundärluft belüftete Keramikglasscheibe für eine optimale Sicht auf das Feuer
  • Komfortable Einhebelbedienung des Luftschiebers
  • Kleine Brennkammer für einen äusserst sparsamen und schadstoffarmen Verbrennungsablauf
  • Der Wirkungsgrad beträgt 80,9 %
  • Solider Aussenmantel aus 8 mm-, Innenkorpus in 4 – 6 mm Qualitätsstahl, hitzebeständig lackiert
  • Feuerraum vollständig isoliert und mit hochwertigen Gussspeicherlamellen oder Premium-Skamolplatten ausgekleidet
  • Frischluftanschluss nur unten möglich. Vorbereitet für raumluftunabhängige Verbrennungsluftzufuhr
  • Rauchrohrabgang nur oben möglich (integrierter Drehstutzen)
  • Kühler Türgriff

 

 

weitere SIKKEN Modelle


 

Sikken Arton Sikken Riton Sikken Riton Grande Sikken Riton mit Wärmespeicher Sikken Riton Ethanol Sikken Kayton Forte Sikken Pura Sikken Pura Forte Sikken Pura Forte mit Wärmespeicher

 

 

SIKKEN Feuerobjekte


Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Viereckofen Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Rechteckofen Sikken INDIVIDUELLE FEUEROBJEKTE Rundofen

Technische Details


 

Einsatzmöglichkeiten

Ofen für kleine bis mittelgrosse Räume (ab ca. 20 m2). Dank seines reduzierten Designs lässt sich der RITON WS praktisch in jeder Wohnumgebung integrieren. Durch die Drehvorrichtung und die grosse gebogene Glasscheibe ist eine optimale Sicht auf das flackernde Feuer immer gewährleistet. 

 

Brennmaterial

Weichholz und Holzwollröllchen zum Anfeuern. In der Länge halbierte 33-iger Buchenholz Scheite oder Holzbriketts. Aufgabemenge max. 1,8 kg pro Stunde.

 

Gewicht

270 kg 

 

Schornstein/Kamin

Empfohlener Querschnitt: Min. 150 mm, Mindesthöhe ab Oberkante Korpus: 4,5 m.

 

Rauchrohre

Ø 150 mm Innenmass, Ø 154/155 mm Aussenmass.

 

Frischluft (Aussenluft)

RITON WS kann raumluftunabhängig mit Frischluft im Drehsockel des Korpus angeschlossen werden. Die Frischluft wird als Primär- und Sekundärluft der Verbrennung zugeführt. (Anschluss im Boden 100 mm, im Ofen 80 mm).

 

Heizprinzip

Spontane Strahlungswärmeabgabe durch die hohe Glasscheibe sowie sehr milde Konvektions- und Strahlungswärme über die Seitenwände.

 

Farben/Oberfläche

Aussenmantel in quarz. Als Option können andere Farben (schwarz, platin oder maron) ausgewählt werden.

 

Bauart

RITON WS ist für Mehrfachbelegung des Schornsteines geeignet.

 

Prüfungen

Geprüft nach DIN EN 13240 sowie den Anforderungen der BlmSchV der Städte München und Regensburg, gemäss Zertifizierungsprogramm DINplus und der Ergänzung nach Art. 15a B-VG-Österreichischer Norm (Prüfstellen Kennziffer: 1625). RITON WS erfüllt die LRV-CH Stufe 2, 2011, BlmSchV 2015 sowie die Anforderungen für das Qualitätssiegel Holzenergie Schweiz und sind bei der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) zugelassen, Nr. 17666.

 

Abstände zu brennbaren Materialien

Seitlich 5 cm, hinten 5 cm.

 

Schornsteinberechnung

Wertetripel nach DIN 4705 Teil 1, 2 und 3 (5,6 / 290 / 0,12).

 

Heizleistung und Messdaten

Nennwärmeleistung: 5 kW. Heizleistung min. / max. pro Stunde 2 – 6 kW. Der mittlere CO-Wert (Kohlenmonoxyd) und Staubgehalt beträgt, bezogen auf 13 % O2, 0,07 % resp. 22 mg/Nm3. Der Wirkungsgrad beträgt 80,9 %.

 

Geschütztes Design

H. Sikken

SWISS GARANTIE

10 Jahre auf Material- und Konstruktionsfehler.

Ausgenommen Feuerraumauskleidung, Dichtungen und Glasscheiben